Die öffentliche Hand als Gesamtheit der Körperschaften des öffentlichen Rechts, also in Deutschland insbesondere Bund, Länder, Gemeinden und andere verselbständigte öffentlich-rechtliche Einheiten nehmen selbst oder über ihre öffentlichen Unternehmen am Wirtschaftsleben teil.

Wie private Unternehmen auch, strebt die öffentliche Hand nach Wirtschaftlichkeit, Leistungsfähigkeit, Kundenorientierung und modernen Organisationsformen, unterliegt dabei aber besonderen Rahmenbedingungen wie Auftrags- und Vergaberichtlinien, besonderen Rechnungslegungsvorschriften (Kameralistik), besondere Berichterstattungsanforderungen sowie Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung nach HGrG. Unser Dienstleistungsspektrum haben wir auf die speziellen Anforderungen und Themen der öffentlichen Hand ausgerichtet.


Unsere Leistungen für die Öffentliche Hand: